gallery/banner
gallery/briefmarken
gallery/button-176
"V-Wurf"
gallery/button-176
"W-Wurf"
gallery/button-176
"X-Wurf"
gallery/button-176
"Y-Wurf"
gallery/button-176
"Z-Wurf"
gallery/button-176
"A-Wurf"
gallery/button-176
"B-Wurf"
gallery/button-176
"C-Wurf"

Unsere neuen Familienmitglieder 

2 Rüden & 2 Hündinnen ("C-Wurf")

sind am 02.02.2020 zur Welt gekommen.

 

 Die beiden Jungs haben bereits tolle neue Familien gefunden...!!

gallery/c-wurf.1.w (2)
gallery/blue.15.12.19

Mein kleiner Wirbelwind

"Blue Aodhagan vom Rheinhorst" (geb. 08.06.2019)

ist noch auf der Suche nach einer neuen Familie, die er mit seinem wunderbaren Temperament erfreuen kann!!

Grundsätzliches aus meiner Sicht:

Jeder, der schon einmal einen Züchter besucht hat, kennt die guten Vorsätze, die man vorher trifft:

  • wir wollen uns nur informieren

  • wir gehen nur mal schauen

  • wir treffen keine spontane Kaufentscheidung...

...und dann sieht man diese kleinen, süßen Welpen mit diesen drolligen Augen und dem weichen Fell und alle guten Vorsätze sind dahin!!!

Der Kauf eines Welpen sollte aber niemals eine spontane Aktion sein! Man holt sich schließlich mit diesem Welpen ein neues Familienmitglied ins Haus und übernimmt damit auch eine Verpflichtung für die nächsten 12 bis 15 Jahre.

 

Darum ist es wichtig, vorab ein paar grundlegende Informationen zu berücksichtigen:

I. Der Ursprung und die Geschichte einer Rasse erklärt warum bestimmte körperliche und charakterliche Eigenschaften (z.B. Jagdtrieb,  Wachsamkeit etc.) in einer Rasse manifestiert sind.

II. Der Rassestandard bietet auch dem Rasseneuling die Möglichkeit seine Vorstellungen vom idealen, neuen Familienmitglied mit den vorgegebenen Zuchtzielen der jeweiligen Rasse abzugleichen. Größe und Gewicht sind dabei nur zwei,wenn auch grundlegende, Kriterien, denn man sollte u.a. als Hundehalter in der Lage sein seinen Hund im Notfall auch tragen zu können.

III. Zu jeder Rasse gehört auch ein gewisser Pflegeaufwand und  dementsprechend  ein zeitlicher und finanzieller Aufwand, der bei der Auswahl des perfekten Hundes natürlich auch berücksichtigt werden muß.

Wenn man diese Informationen bei der Entscheidung für eine bestimmte Rasse berücksichtigt und alle, noch offenen Fragen mit Hilfe eines erfahrenen Züchters klärt, erspart man hoffentlich allen Beteiligten - inclusive dem kleinen Welpen - unnötigen Kummer!

gallery/kleeblätter

Der Himmel auf Erden wird durch die rechte Einstellung zu den Kleinigkeiten des Alltags geschaffen.

(Prentice Mulford)