Rheinhorst Kerry Blue Terriers

Suche erkannte Wahrheiten zu verwirklichen.
Nicht als Forderung an andere, sondern als Forderung an dich selbst.

(Hermann Hesse)

 

 

 

 

 

 

Die Multichampion "Isra vom Rheinhorst", "Jolly Jacky vom Rheinhorst", und "Kindness Bo vom Rheinhorst" legten in den folgende Jahren mit ihren Erfolgen im In- und Ausland den Grundstock für die Showkarriere unserer Kerry Blue Terrier.

Für mich als Anfängerin im Showring war es ein ganz besonderes Highlihgt, daß Isra - ihres Zeichens unsere erste selbstgezogene Ausstellungshündin - u.a. zweimal Best in Show auf deutschen CAC-Shows wurde.

In meiner ersten Zeit als Ausstellerin und Züchterin legte meine Mutter sehr viel Wert darauf, mir ihre "Philosophie" vom korrekten Umgang mit unseren Hunden zu vermitteln:    -immer mit und niemals gegen das Tier zu arbeiten und generell das Wohl der Tiere an oberste Stelle zu setzen!

Isra vom Rheinhorst

Als 1991 meine Mutter überraschend verstarb war es an mir die Tradition der "vom Rheinhorst"-Zucht im Sinne dieser Philosophie fortzuführen.

Ich tat dies mit Hilfe meiner Familie und der Besitzerin der Kerry Blue Terrier Zucht "van Daelenbroek", Frau Mieke Heemels, die mir bis zum heutigen Tag immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Eine Einstellung, die unter Züchtern und Ausstellern eine absolute Seltenheit ist.

 

1992 wagte ich dann den Schritt und zog den nächsten  Kerry Blue Terrier Wurf. Gemäß dem Zitat von Paul Watzlawik: "In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein", machte ich mich auf die Suche nach dem perfekten Zuchtpartner für "Isra vom Rheinhorst".

Aber eigentlich musste ich nicht lange suchen, denn mit dem Multichampion und Topvererber "Equinox Eden van Daelenbroek", genannt "Barny" stand der ideale Deckrüde direkt vor meiner Nase!

Aus dieser Kombination stammten die Hündinnen "Mona Lisa" und "Naomi", die beide ebenfalls sehr erfolgreich auf Ausstellungen unterwegs waren.

Mona Lisa vom Rheinhorst

 

 

Printen
Powered by LogX

Copyright : vom Rheinhorst